TV-Tipp: ARD Plusminus zum Thema “Abmahnwahn” im deutschen Internet & das Kreuz der katholischen Kirche mit der Meinungsfreiheit

Am 08-02-11 um 21:50 Uhr bringt das ARD Magazin Plusminus einen Bericht über den  grassierenden Abmahnwahn im deutschen Internet.

Hoffe sehr, der Bericht wird a.) gut sein und b.) von den Politikern nicht auch schon wieder achselzuckend zur Kenntniss genommen, während sich eine Kamarilla, ansonsten nix auf die Reihe bekommender Anwälte auf unsere Kosten mästet und schon so manche hoffnungsvolle Existenzgründung und/oder Webseitenbetreiber zerstört hat.

Dies gibt es auch nur in Deutschland, dass wegen einem missvertändlichen  oder aufgrund der schnell wechselnden Rechtslage übersehenen “Wörtchen” in den AGB’s & Widerrrufserklärungen etc. sogleich richtig teure Briefe ins Haus flattern.

Wie schnell man wegen einer Meinungsäusserung mit einer 250.000 Euro schweren Strafandrohung an das finanzielle Kreuz genagelt werden kann, zeigt das Beispiel von Regensburg-digital.de.

Dieser Fall ist so haarsträubend, dass es nicht mehr zu fassen ist. Ausgerechnet nach all dem aufgedeckten Kindesmissbrauch dann so etwas noch oben drauf zu setzen, anstatt sich einfach zu schämen, ist schlicht unfassbar.

Lesen Sie dazu auch den prächtigen Artikel des JakBlog: Das Bistum Regensburg und die Medien-Komplizen.

Ich wünsche dem regensburger online magazin alles erdenklich Gute für die anstehenden Gerichtsentscheide – und bin stolz auf die Solidarität welche die Webgemeinschaft gezeigt hat und immer noch zeigt.

Aber auch Sie könnnen helfen, indem Sie spenden. Das Geld ist nicht für nichts – sondern für sehr viel: Es ist der Einsatz für die Meinungs- und Informationsfreiheit. Denn es zeigt sich leider immer mehr, dass nur der das freie Wort führen kann, der genug Geld zur Verfügung hat.

Zudem hat sich auf Facebook eine starke Unterstützerseite gebildet.

Mit demokratischem Rechtsstaat hat das alles nicht mehr viel zu tun – dafür umso mehr mit pervertiertem Recht.

Roger Burk, basche-info blog

Meine persönliche Empfehlung, sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, eine private oder geschäftliche Webseite zu erstellen: Webhosting bei Alfahosting – jetzt kostenlos testen!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Barsinghausen, BRD/ Europa/ Welt, Internet, Jmstv, Kultur & Gesellschaft allgemein, Kultur & Gesellschaft in Basche, Leistungsschutzrecht, Nachdenkliches, Politik allgemein, Urheberrecht, Wirtschaft allgemein, Zensur des freien Wortes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>